Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Bilderberg Teilnehmer in 2007



http://myblog.de/freiheit2008

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bilderberg

Mehr Info:
http://www.flegel-g.de/teilenhmer-bil...,
bilderberg.org
infokrieg.tv
prisonplanet.tv

Die Nazis (Ashkenazi) betrachten uns weiterhin als Untermenschen (Gentile).
Der Krieg gegen den Terrorismus ist eine Lüge, um Menschen (Gentiles)zu töten und Profit am Krieg zu machen.
Die Nazis/Ashkenazis kommen aus Khazaar,und sind nur jüdisch, weil ihr König in 740 AD den Jüdischen Glauben annahm, um besser Handel ausführen zu können.

Ein Teil der Teilnehmer Bilderberg 2006 in Ottawa, Kanada
Hubert Burda, Verleger und Vorstandsvorsitzender der Hubert Burda Media
Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender und Vorstand Zeitungen der Axel Springer AG
Josef Joffe, Mitherausgeber der Wochenzeitung "Die Zeit"
Matthias Naß, stellvertretender Chefredakteur der "Zeit"
Friedbert Pflüger, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung
Otto Schily, ehemaliger deutscher Bundesinnenminister
Jürgen E. Schrempp, bis 2005 Vorstandsvorsitzender der DaimlerChrysler AG
Ekkehard Schulz, Vorstandsvorsitzender von ThyssenKrupp
Klaus Zumwinkel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post AG
Aus Österreich kamen:
Martin Bartenstein, Wirtschafts- und Arbeitsminister
Oscar Bronner, Herausgeber und Chefredakteur der Tageszeitung „Der Standard"
Alfred Gusenbauer, Bundesparteivorsitzender der SPÖ
Rudolf Scholten, Vorstandsmitglied der Oesterreichischen Kontrollbank AG
Und aus der Schweiz:
Jacques Aigrain, Vorstandsvorsitzender Swiss Re
André Kudelski, Vorstandsvorsitzender Kudelski Group
Weitere bemerkenswerte Teilnehmer waren: Franco Barnabè (Italien, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Rothschild Europe),
John Browne (Großbritannien, Vorstandsvorsitzender BP Group),
Ahmed Chalabi (Irak, früherer "stellvertretender irakischer Premierminister" nach der Eroberung durch die USA),
Richard Holbrooke (USA, ehemaliger US-Botschafter bei den Vereinten Nationen),
Henry Kissinger (USA, ehemaliger US-Außenminister),
William J. Luti (USA, Staatssekretär im Verteidigungsministerium),
Mario Monti (Italien, bis 2004 Wettbewerbskommissar der EU-Kommission),
Mario Mundie (USA, Entwicklungsleiter Microsoft),
Königin Beatrix (Niederlande),
Richard Perle (USA, Mitglied der Denkfabrik "American Enterprise Institute",
David Rockefeller (USA),
James D. Wolfensohn (USA, Sonderbotschafter für den Gaza-Abzug)
Robert B. Zoellick (USA, stellvertretender Außenminister).


Bilderberg Konferenz 2005 - Rottach-Egern, Deutschland 5. - 8. Mai
Aus Deutschland nahmen teil:
Otto Schily, Bundesminister des Inneren
Angela Merkel, Parteivorsitzende CDU
Friedbert Pflüger, Bundestagsabgeordneter CDU
Matthias Wissmann, Bundestagsabgeordneter CDU
Josef Ackermann, Vorstandschef Deutsche Bank AG
Mathias Döpfner, Vorstandschef Axel Springer Verlag
Klaus Kleinfeld, Vorstandschef Siemens AG
Jürgen Schrempp, Vorstandsvorsitzender der Daimler-Chrysler AG
Hilmar Kopper, Vorstandsmitglied der Daimler-Crysler AG
Hubert Burda, Vorsitzender bei Hubert-Burda-Media
Klaus Zumwinkel, Vorsitzender der Deutschen Post AG
Matthias Nass, Stellv. Herausgeber "Die Zeit".
Eckehard Schulz, Vorsitz Thyssen Krupp AG

Teilnehmer aus den USA:
James Wolfenson, Präsident der Weltbank,
Paul Wolfowitz, design. Präsident der Weltbank,
Richard Perle, Mitglied bei American Enterprice Institute for Public Research,
David Rockefeller, US-Milliardär
Henry R. Kravis, US-Milliardär
Henry Kissinger, ehemals US-Außenminister
Timothy F. Geithner, Präsident der Federal Reserve Bank von New York
Franco Bernabè, stellv. Vorsitzender von Rothschild Europe
Peter Weinberg, bei Goldman Sachs
Peter Sutherland, Goldman Sachs International. (less)
 
20.2.08 16:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung